Soziale Betreuung

Manchmal kommen Menschen mit HIV und Aids in Situationen, aus denen sie alleine keinen Ausweg sehen und in der sie gerne eine Begleitung und Unterstützung hätten.

Wir sind für sie da, wenn sie z.B.:

  • mit niemanden aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis über Ihre HIV-Infektion sprechen können, aber gerne mit jemandem darüber reden würden
  • Informationen und Unterstützung bei der Existenzsicherung und im Kontakt mit Behörden und Ämtern benötigen
  • Vermittlung und Begleitung zu anderen sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen benötigen
  • Austausch zu anderen Betroffenen suchen
  • unsere Vitaminpräparate in Anspruch nehmen möchten
  • Informationsmaterialien rund um das Thema HIV und Aids haben möchten

Wir bieten anonyme, kostenlose und unbürokratische

  • Beratung
  • psychosoziale Begleitung
  • Gruppenangebote
In der AIDSHILFE OBERÖSTERREICH
Montag – Freitag: nach telefonischer Terminvereinbarung

Im Kepler Universitätsklinikum der Stadt Linz (HIV-Ambulanz in Linz)

Dienstag: von 9.30 bis 11.00 Uhr im Beratungsraum der HIV-Ambulanz und auf der Station